Skip to main content

WEMF-Gebiete

Was sind WEMF-Gebiete und wozu sind sie da?

WEMF-Gebiete sind die Zusammenfassung von Gemeinden zu in sich geschlossene Wirtschaftsgebiete, in denen Menschen wohnen, arbeiten und ihre Freizeit verbingen. In der Kommunikationsplanug dienen die WEMF-Gebiete zur Planung der Zielgruppenansprache in den entsprechenden Regionen.

Regionen

1. Suisse romande, 2. Alpen und Voralpen, 3. Westmittelland, 4. Ostmittelland, 5. Svizzera italiana, 6. Liechtenstein

Wirtschaftsgebiete

11. Genève, 12. Vaud, 13. Neuchâtel, 14. Jura, 15. Fribourg, 16. Bas-Valais, 21. Luzern / OW / NW, 22. Berner Oberland, 23. Oberwallis, 24. Zug, 25. Uri / Schwyz, 26. St. Gallen / AI / AR, 27. Glarus / Obersee, 28. Bündner Unterland, 29. Bündner Oberland, 31. Basel, 32. Solothurn, 33. Berner Seeland, 34. Berner Mittelland, 41. Aargau, 42. Schaffhausen, 43. Zürich, 44 Thurgau, 51. Ticino, 61. Liechtenstein

Quelle: www.wemf.ch

Download Gebietskarten WEMF

Download WEMF-Gebietskarten